Einfache Baumansicht im Projekt, bei einem Klick auf ein Objekt aus dem Baum ändert sich die Aufgabenleiste und die mittlere Spalte.

Fi-Gruppen können mit einer separaten Vorsicherung versehen werden.

Gruppenvorsicherungen können wieder entfernt werden, ohne die Schutzeinrichtung und die darunterliegenden Abgänge zu entfernen.

Natürlich können auch ganze Fi-Gruppen gelöscht werden.

Einfache Kopierfunktion im Projekt können ganze Verteiler, Fi-Gruppen oder Abgänge dupliziert werden.

Abgänge können nachträglich eingefügt und innerhalb einer Fi- oder Vorsicherungsgruppe verschoben werden.

Innerhalb eines Projektes gibt es keine Mengenbeschränkung weder bei Strompfaden noch bei Blättern.

Symbole werden mit einem individuellen Standardtext beschriftet, dieser kann angepaßt werden.

In den Schriftköpfen des Planes und der Listen wird automatisiert das vom Benutzer eingestellte Firmenlogo eingefügt.

Abgänge können auf Klemmen (mit Reserveklemmen) oder direkt auf das Abgangsgerät angeschlossen werden.
Bei Anschluß auf Klemmleiste erzeugt das Programm automatisiert eine Klemmanschlussliste.

Für umfangreichere oder von Standards abweichende Gerätegruppen bietet die Funktion Blackbox die Möglichkeit diese schematisiert darzustellen.

Stücklisten können bei Bedarf mit nicht im Schaltplan dargestellten Elementen wie Schrankeinsätzen, Verschienung, Abdeckung ergänzt werden.