Es berücksichtigt sämtliche Verlegearten von A1, A2, B1, B2, C, D, E, F und G, welche über grafische Symbole ausgewählt werden.

Es sind die Belastungsstromtabellen für die Leiterbetriebstemperatur von 70°C und 90°C hinterlegt.

Die Umgebungstemperatur ist auf 20°C im Erdboden bzw.: 30°C in der Luft voreingestellt und kann je nach Leiterbauart korrigiert werden.

Die in der Norm angeführten Umrechnungsfaktoren für abweichende Betriebsbedingungen wie die Anzahl der belasteten Adern, die Anordnung auf Trassen, die Häufung sowie Abweichung der Umgebungstemperatur werden nach entsprechender Auswahl berücksichtigt.

Die Auswahl der Leitungsarten, Verlegeart und Anordnung erfolgt über grafische Symbole und ist „Kontextsensitiv“. Das heißt, dass die Auswahl von nach Norm ungültigen Kombinationen von Verlegefaktoren für die Querschnittsermittlung nicht möglich ist.

Das Programm warnt bei Unter,- oder Überschreitung von Tabellengrenzwerten. z.B.: endet die Querschnittsangabe nach VDE 0298 bei Verlegeart B2 und einer Betriebstemperatur der Leitung von 90°C mit A=120mm² Cu; bei gleicher Verlegeart und Betriebstemperatur von 70°C jedoch mit 95mm².

Die Bedienung des Programms ist einfach und übersichtlich in die drei Funktionsgruppen Einstellungen, Verlegung und Ergebnisse gegliedert. In der Ergebnismaske sind sämtliche Vorgaben und das Ergebnis in einer Maske zusammengefasst. Sollte dabei auffallen, dass ein Wert irrtümlich falsch ausgewählt wurde, genügt ein Mausklick auf diesen, und das Programm springt automatisch in das richtige Eingabefeld.

Hilfreich sind auch die neben den Eingabefeldern platzierten Informationsbuttons, welche neben Bedienhinweisen auch technische Informationen über z.B.: Zulässigkeit von Werten enthält.

Das Programm ermittelt Querschnitte nach Erwärmung, Spannungsfall, Kurzschlussprüfung des 0,4 und 5s Kurzschlussstromes sowie versorgungssichere Verlegung nach DIN 4102/12 ebenso wird der rückgerechnete Spannungsfall ausgewiesen.

Ergebnisse können abgespeichert und somit archiviert werden. Des weiteren ist ein Ausdruck auf ein Formblatt möglich, welches leicht mit dem Firmenlogo das Anwenders zu versehen ist.